Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


efb-suche

Suche nach zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben

Warum steht das Suchfeld "Standort" ganz oben?

Bei der Konzeption der Suchmaske für die Suche nach Entsorgungsfachbetrieben wurde der Fokus auf den Abfallstandort gelegt. Aus dieser Sicht ist es gegebenenfalls sinnvoll, vom Abfallstandort ausgehend in dessen Umgebung einen Entsorgungsfachbetrieb zu finden, der für die zu entsorgenden Abfallschlüssel zertifiziert ist.

Eingrenzung über die Umkreisangabe

Eine weitere Eingrenzung des berücksichtigten Umkreises (im Beispiel auf 10 km) und eine Auswahl der abfallrechtlichen Tätigkeit(en) (im Beispiel Befördern oder Lagern) kann das Suchergebnis weiter stark eingrenzen.

Tätigkeitssuche mit Verknüpfung

Ab zwei ausgewählten Tätigkeiten können Sie wählen, ob die Tätigkeiten von verschiedenen Betrieben bzw. verschiedenen Betriebsstandorten (ODER-verknüpft) oder alle ausgewählten Tätigkeiten von jeweils einem Betrieb bzw. Betriebsstandort angeboten werden (UND-verknüpft). Bitte beachten Sie dabei, dass eine UND-Verknüpfung zu einer starken Eingrenzung der Treffermenge führt. Würden Sie bspw. mit den gleichen Suchkriterien über eine UND-Verknüpfung suchen, würden Sie bei der Datenlage Stand März 2020 keine Treffer mehr finden.

Bild 1 - Standort-Feld im Fokus

Suche nach Abfallart(en)

Wenn bereits bekannt ist, welcher Stoff konkret zu entsorgen ist, kann über die Abfallarten bis auf das Niveau einzelner Abfallschlüsselnummern konkret recherchiert werden. Dies kann einerseits durch Angabe der Abfallschlüsselnummer oder wenn die nicht bekannt ist, durch Angabe der Bezeichnung bzw. durch Angebe eines Teils der Bezeichnung geschehen.

Bild 2 - Suche über Abfallschlüsselnummern bzw. -bezeichnungen

Wie suche ich nach dem Namen eines bestimmten Entsorgungsfachbetriebs?

Der Name eines Entsorgungsfachbetriebes kann durch Öffnen der Erweiterten Suche im Feld Name (Bild unten Nr. 1) eingetragen werden. Es genügt, einen Teil des Namens einzugeben. Wenn Sie weniger eingeben, steigt die Chance auf Treffer. Groß- und Kleinschreibung ist nicht relevant. Markieren Sie gegegenenfalls zusätzlich die Option „Suche nach Angaben zum Hauptsitz“, damit erhalten Sie pro Zertifikat einen Treffer.

Was ist die Kennnummer bzw. die Zertifizierungsnummer?

Die Kennnummer (Bild unten Nr. 2) ist eine nach § 28 NachwV von der zuständigen Behörde vergebene für den Standort eines Entsorgungsfachbetriebs und eine oder mehrere Tätigkeiten eindeutige Zeichenfolge. Durch Eingabe der neunstelligen Kennnummer (9 Zeichen) oder durch Eingabe der neunstelligen Kennnummer plus Prüfziffer (10 Zeichen) erhalten Sie nach einem Klick auf die Schaltfläche Suche (Bild unten Nr. 6) eindeutige Ergebnisse.

Die Zertifizierungsnummer (Bild unten Nr. 3) ist eine für jedes Entsorgungsfachbetriebszertifikat eindeutige zwölfstellige behördliche Nummer. Unabhängig von den jährlichen Rezertifizierungen erhalten Sie mit der Zertifizierungsnummer immer ein eindeutiges Entsorgungsfachbetriebszertifikat. Abhängig davon, ob Sie in den Suchkriterien die Option Suche nach Angaben zu zertifizierten Standorten oder Suche nach Angaben zum Hauptsitz (Bild unten Nr. 4) ausgewählt haben, erhalten Sie entweder für jeden Standort (Zertifikatsanlage) eines Entsorgungsfachbetriebszertifikats jeweils einen Treffer in der Detailausgabe oder pro Hauptsitz einen Treffer für die eingegebene Zertifizierungsnummer.

Bild 3 - Die „Erweiterte Suche“

Wie starte ich eine neue Suche mit neuen Suchkriterien

Betätigen Sie vor einer erneuten Suche die Schaltfläche Zurücksetzen (Bild oben Nr. 5). Geben Sie neue Suchkriterien ein und starten Sie die Suche erneut mit der Schaltfläche Suche (Bild oben Nr. 6).

Was kann ich mit den Suchergebnissen anfangen?

Das Ergebnis einer Suche zeigt sich in Listenform unterhalb der Suchmaske. Klicken Sie doppelt auf eine Ergebniszeile (siehe Nr. 1 im Bild „Suchergebnisse“ unten), erhalten Sie Detailangaben zum gefundenen Datensatz. Über die Details bekommen Sie Zugriff auf die PDF-Datei des Efb-Zertifikats (siehe Bild „Detailansicht“). Ein Klick auf den Befehl Zertifikat herunterladen öffnet das Entsorgungsfachbetriebszertifikat in einem Anzeigeprogramm für PDF-Dateien. Sie können für das PDF-Zertifikat einen sogenannten Permalink in den Speicher Ihres Gerätes kopieren. Betätigen Sie dazu die Schaltfläche rechts neben dem Eintrag Permalink zum Zertifikat. Nach dem Kopieren können Sie den Link in beliebigen Anwendungen durch den Befehl Einfügen (z. B. über das Kontextmenü) weiter bearbeiten oder in einen Browser in die Adresszeile einfügen. Der Link führt direkt zur Anzeige des betreffenden Entsorgungsfachbetriebs im Fachbetrieberegister mit der Möglichkeit das Zertifikat anzuzeigen oder herunterzuladen.

Die Detailansicht (Bild 5) erreichen Sie für einen markierten Datensatz (blaue Hinterlegung) auch über die Schaltflächen Nr. 3 und 6 wie im Bild „Suchergebnisse“ unten dargestellt. Sofern die Schaltfläche „Website“ (Nr. 2) aktiv dargestellt wird, verfügt der Entsorgungsfachbetrieb über eine Website, die Sie über die Schaltfläche erreichen können. Mit einem Klick auf das Seitensymbol ganz rechts oben in der Suchergebnisliste (Nr. 4) können Sie die gefundenen Datensätze lokal als .CSV- oder .XLSX-Datei abspeichern. Ein Klick auf den Standort-Pin (Nr. 5) zeigt Ihnen für eine konkrete Adresse die damit verbundenen Hauptsitze und Standorte.

Bild 4 - Suchergebnisse


Bild 5 - Suchergebnisse im Detail

Direkter Aufruf des Zertifikates von außerhalb des Fachbetrieberegisters

Mit Hilfe des so genannten Permalinks zum Zertifikat können Sie den Aufruf bzw. den Download der PDF-Datei zum Zertifikat ohne vorheriges Öffnen des Fachbetrieberegisters erreichen. Öffnen Sie dazu ein recherchiertes Zertifikat in der Detailansicht und klicken Sie auf den Befehl Link kopieren neben der Adressangabe (siehe Bild 5 oben).

Neben dem Permalink (siehe voriger Absatz) können die Suchkriterien aus der Adresszeile kopiert und/oder gespeichert werden.

Die Suchkriterien werden in der Adresszeile des Browsers als sogenannte Parameter abgelegt. Wenn Sie ein Suchergebnis als Lesezeichen oder Favorit speichern, können Sie immer wieder darauf zugreifen, ohne jedes Mal die Suchkriterien eingeben zu müssen. Wenn Sie die komplette Webadresse mit den Kriterien markieren und kopieren, können Sie diese auch in anderen Programmen (z. B. E-Mail) einfügen und erhalten einen Weblink.

TIPP: Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens in das Namenfeld unterhalb der „Erweiterten Suche“ ein, markieren Sie die Option „Suche nach Angaben zum Hauptsitz“ und führen Sie die Suche aus. Über die Details bzw. über den Permalink des Treffers gelangen Sie zum PDF-Zertifikat.

efb-suche.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/09 15:03 von Heiko Jöhnk

Seiten-Werkzeuge