Startseite


Katalog-Prüfung

Die Katalog-Prüfung untersucht die in der ASYS-Nutzdatenbank enthaltenen Katalogtabellen auf Vollständigkeit und Aktualität der Einträge. Hierzu werden die Katalogtabellen gegen die Tabellen der Katalog-Update-Datenbank (i.d.R. kataloge.mdb), welche über den ODBC-Datenbankadaptereintrag MBSKatalog erreichbar sein muss, verglichen.

Überprüft werden alle Katalogtabellen, bei denen in der Tabelle "Kataloge" das Ankreuzfeld "check" gesetzt ist.

Im Einzelnen werden folgende Prüfungen ausgeführt:

  • Jeder Eintrag aus der Tabelle der Katalog-Update-Datenbank wird über seinen logischen Schlüssel in der ASYS-Nutzdatenbank gesucht.
  • Wird der Eintrag in der ASYS-Nutzdatenbank nicht gefunden, wird dies ausgegeben (Eintrag fehlt in ASYS-Datenbank:…).
  • Wird der Eintrag in der ASYS-Nutzdatenbank gefunden, werden die Einträge attributweise miteinander verglichen. Bei Abweichungen erfolgt eine Ausgabe.
  • Es erfolgt keine Prüfung, ob es Datensätze in der ASYS-Nutzdatenbank gibt, die nicht in der Katalog-Update-Datenbank vorhanden sind.

Ausführung und Ergebnis der Katalogprüfung finden nicht im Bearbeitungsbereich statt, sondern werden in der Konsole der Tochteranwendung und zusätzlich in dem mit 'Konsole' bezeichneten Ausgabebereich der Maske angezeigt.

Katalog-Prüfung

Die Katalogprüfung wird über den Button Ausführen gestartet. Alle Abweichungen werden im Ausgabefenster der Maske ausgegeben (siehe vorstehendes Beispiel)1).

Die Katalog-Prüfung findet autonom ohne Eingriff oder Einstellungen des Nutzers statt. Sie wird über den entsprechenden Menüpunkt gestartet und läuft automatisch durch.

Wenn aufgrund von Abweichungen eine Katalogaktualisierung vorzunehmen ist, so kann diese ebenfalls aus dieser Maske heraus gestartet werden. Hierzu ist die Option Katalogaktualisierung oben auf der Maske auszuwählen.


Weitere Informationen zu dieser Maske
keine
landesspezifische Zusatzinformationen: SH HH NI HB NW HE RP BW BY SL BE MV ST BB TH SN

Zurück zum Seitenanfang


1)
Dieses Ergebnis wird zusätzlich - wie bisher - auch in der Konsole der Tochteranwendung ausgegeben.
  • adm6/chd/katpruef.txt
  • Zuletzt geändert: 2016/04/04 08:48
  • von Eckhard Flor